BUND Kreisgruppe Nienburg

Umweltbildung

Umweltbildung findet an unseren Standorten, auf Exkursionen, in Vorträgen, bei unseren Kinder- und Jugendgruppen, Schul- und Kindergartenaktionen, Ferienpassangeboten und Freizeiten statt.

Im Zentrum unserer Bildungsarbeit steht jede*r einzelne mit ihren/seinen Fähigkeiten, Werten und Bedürfnissen.

Wir bieten Erfahrungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um eigene Kompetenzen zu entwickeln und zu erweitern, aber auch um gesellschaftlich und politisch wirksam zu werden.

Bildung ist die Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung und spielt bei den 17 nachhaltigen Entwicklungszielen, die von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York verabschiedet wurden, eine zentrale, essentielle Rolle.

Natur auf der Spur

#schöpfungbewahren

In diesem Projekt wurde gemeinsam mit Erzieher*innen, Lehrer*innen, Diakon*innen und Pastor*innen aus dem Kirchenkreis Nienburg und Rehburg-Loccum Umweltbildungs- und Naturerlebnisaktionen entwickelt, die zu religiösen Festen, Anlässen bzw. Themen umgesetzt bzw. angewendet werden können.

„Unsere“ Ergebnisse:

Für Erzieher*innen: Ein Buch, das gemeinsam mit den Kita-Kindern angeschaut werden kann und im Jahresverlauf Ideen liefert, wie Naturerleben und kirchliche Feste kombiniert werden können.

Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule zum Thema Schöpfung , Gottes Schöpfung entdecken, erleben und bewahren Puzzle, Tiere der Luft

Projekte für Konfirmand*innen (Insektennisthilfe und Beet, Perlen des Glaubens, Konsumkörbchen)

 

Wir wünschen allen viel Spaß beim Ausprobieren und Stöbern!

Wir danken der Niedersächsischen BINGO-Umweltstiftung, die dieses Projekt ermöglicht und finanziell gefördert hat!

 

 

Wir sind Mitglied beim Bund der Jugendfarmen und Aktivenspielplätze e.V. (BdJA). Der BdJA ist ein bundesweiter Dach- und Fachverband für die Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Galerie

Ansprechpartnerin

Ute Luginbühl


E-Mail schreiben