Umwelt schützen. Natur bewahren: Der BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich ein für den Schutz unserer Natur und Umwelt – damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt.

Der BUND engagiert sich – zum Beispiel – für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers.


Infostand des BUND; Bund-Aktive beim Schmetterlinge Zählen (Foto: BUND-Gruppe Norderney); Demonstration gegen des Klimawandel

Die Kreisgruppe Nienburg engagiert sich seit 1985 mit zz. 550 Mitgliedern für mehr Natur- und Umweltschutz im Landkreis.

...wir sind unabhängig

Wir ergreifen Partei für Mensch und Natur. Bei umwelt- und naturzerstörenden Eingriffen nutzen wir unser gesetzliches Recht zur Mitsprache. Wir sind beratend tätig in den Fachausschüssen von Stadt und Landkreis.

...wir denken an die Zukunft

Man schützt nur, was man kennt. Wir führen Kinder – die Erwachsenen von morgen – an die Natur heran. Auch zukünftige Generationen sollen und wollen eine lebenswerte Umwelt vorfinden.

... wir geben Impulse

Das zeigen wir mit konkreten Projekten und bei der Mitarbeit in politischen Gremien.

...wir machen schlau

Bei Exkursionen, Vorträgen, mit Ausstellungen und Veröffentlichungen geben wir unser Wissen weiter und machen Natur und Umwelt "begreiflich".

Bei Fragen zu Ökostrom, gesunden Lebensmitteln, ökologischem Gärtnern oder anderen umweltrelevanten Themen stehen wir gerne beratend zur Seite.

 

 



Programm zum Download
Suche