Spiegelfleck - Dickkopffalter
Ergebnisse aus dem Tagfaltermonitoring

Tagfalter - Monitoring

Seit 2006 beschäftigt sich eine Gruppe von Interessierten aus dem Landkreis Nienburg intensiv mit den Schmetterlingen  und nimmt am bundesweiten Tagfalter-Monitoring teil.

 

Sie sammeln auf einer bestimmten Wegstrecke (Transekt) nach einem standardisierten Verfahren von Frühling bis Herbst Daten über Schmetterlinge und geben diese an das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH in Leipzig weiter.

Die gewonnenen Daten sind ein wichtiger Forschungsbeitrag. Sie dienen dem Schutz der Schmetterlinge und ihrer Lebensräume.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen:

 

 



Programm zum Download
Programm zum Download
Durch den Kauf von "Bio-Produkten" unterstützen Sie den ökologischen Landbau, der durch seine Ressourcen schonende Methode die Natur entlastet.
Suche