Sonnenblumenfeld

 

Einkaufsführer - regionale Märkte fördern

Dieser Einkaufsführer nennt Bezugsquellen von ökologischen Produkten in der Region Nienburgs.

Eine Landwirtschaft, die Natur und Landschaft erhalten will und auch in Zukunft die Bevölkerung mit gesunden Lebensmitteln versorgen will, muss darauf bedacht sein, sich nicht die eigenen Grundlagen zu zerstören.

Landwirtschaft und Naturschutz müssen die gleichen Ziele verfolgen: Nur eine ökologisch stabile Umwelt kann auch in Zukunft produktiv sein.

Der BUND setzt sich ein für eine faire bäuerliche Landwirtschaft und eine ökologische Agrarpolitik sowie gegen die zunehmende Industrialisierung und Marktkonzentration im Agrarsektor.

Durch den Kauf von „Bio-Produkten“ unterstützen Sie den ökologischen Landbau, der durch seine Ressourcen schonende Methode die Natur entlastet.

Sollten mögliche Bezugsquellen fehlen oder Aktualisierungen notwendig sein, genügt eine kurze Mail an bund-nienburg@arcor.de

Mit den folgenden Downloads finden Sie Bezugsquellen von ökologischen Produkten in der Region Nienburgs:



Programm zum Download
Programm zum Download
Durch den Kauf von "Bio-Produkten" unterstützen Sie den ökologischen Landbau, der durch seine Ressourcen schonende Methode die Natur entlastet.
Suche